Gottesdienste

Vielfalt der Formem

Ein wichtiger Mittelpunkt des Gemeindelebens an der Kartäuserkirche sind unsere Gottesdienste. In unterschiedlichen Formen gefeiert, möchten sie alle einen Raum zum Innehalten, zur Neuausrichtung und zum Auftanken öffnen.

Neben den wöchentlichen Sonntagsgottesdiensten feiern wir zwei bis dreimal im Monat Kindergottesdienst. Mit den regelmäßigen Taizé-Gottesdiensten haben wir seit einiger Zeit ein kontemplatives Format etabliert, das über das gemeinsame Singen der Taizé-Lieder einen Weg in die Stille und zur Besinnung aufzeigt. Eine Übersicht aller Taizé Gottesdienste in der Geeminde finden Sie am Ende dieser Seite.

Regelmäßig feiern wir außerdem gemeinsam mit St. Severin ökumenische Gottesdienste. 

Live-Übertragung

Unsere Gottesdienste übertragen wir live auf unserem YouTube-Kanal: sonntags um 9:45 Uhr und am letzten Sonntag im Monat um 18 Uhr. 

Anschließend stehen Ihnen die Aufzeichnungen als Streaming-Angebot zur Verfügung. Wenn Sie also einmal nicht zum Gottesdienst in die Kartäuserkirche kommen können, feiern Sie gern mit uns von zuhause aus: live oder später. Abonnieren Sie einfach unseren Kanal.

KK_Streaming Gottesdienste

Taizé Gottesdienste

Sonntagsgottesdienste

  • An den ersten drei Sonntagen im Monat um 9:45 Uhr
  • Am letzten Sonntag im Monat 18 Uhr

Kindergottesdienste

  • In der Regel drei bis vier Mal im Monat parallel zu den Gottesdiensten um 9:45 Uhr

Andachten

  • Mittagsruhe jeweils mittwochs um 12:30 Uhr in der Kapelle der Kartäuserkirche

Ökumene

  • Regelmäßige ökumenische Gottesdienste gemeinsam mit St. Severin
  • Feste Anlässe sind: der Buß- und Bettag, Silvester und die Severinus-Prozession